Home Branchen Vereine Marktplatz Fotos Gästebuch News FAQ / Hilfe Suche



Kalender
Juli 2017
MoDiMiDoFrSaSo
     1 2
3 4 5 6 7 8 9
10 11 12 13 14 15 16
17 18 19 20 21 22 23
24 25 26 27 28 29 30
31


Besucher

Besucher gesamt:

1559543
Letzte Woche:
2138
Diese Woche:
1529
Besucher Heute:
6
Gerade Online:
10


 
 

Veranstaltungsdetails
Kirchberg Open Air (K:O:A)

Beginn: 22.07.2017 um: 16:30 Uhr
Ort: Seesen - Kirchberg
Ende:
23.07.2017 um: 03:00 Uhr
Marcus Hölscher     
Kontakt: Email
Internet: Internet
Drucken: Druckausgabe

Am 22. Juli 2017 steigt auf dem Kirchberger Sportgelände die große Open Air Party des TSE Kirchberg, das Kirchberg Open Air, kurz K:O:A genannt . Als Topact präsentiert sich in diesem Jahr die Deutschrock Legende EXTRABREIT.
Es gibt wenige Rockbands, die von sich behaupten können, dreieinhalb Jahrzehnte mit von der Partie zu sein, ohne je wirklich Staub angesetzt zu haben. EXTRABREIT, die Erfinder des deutschen Pop-Punks, gehören jedenfalls dazu.
Sie verspotteten die Polizei, zündeten die Schule an und besangen düster den Tod des
Präsidenten. Sie ließen auf Partys den Flieger abheben, wollten Sex mit Annemarie,
beschworen die Wonnen der Kleptomanie und die Abgründe des Kokain. Lange vor den Toten Hosen oder den Ärzten entdeckten fünf Jungs aus Hagen die Schönheit der 3- Minuten-Gitarrenhymne mit rotzig-subversiven Texten und eroberten bald darauf damit die Charts. Aus den fünf Jungs, die 1978 in Hagen aufbrachen, um die Herzen renitenter Teenager und die Charts im Handstreich zu nehmen, sind gestandene Männer geworden. Auch deshalb wirkt die Band um Kai Havaii und Stefan Kleinkrieg langsam zeitlos. Abseits aller Moden und neuer Stilrichtungen haben sie sich behauptet – und sie rocken heute erst recht so, als gäbe es kein Morgen.
Die Liste ihrer Hits und Klassiker ist lang. Jeder kann mitsingen und mitfeiern.
„Wir alle haben schon auf Partys zu den Hits von EXTRABREIT gesungen und getanzt, deshalb freuen wir uns mächtig, die Jungs bei uns auf dem Open Air zu haben. Das ist das erste mal, dass wir tatsächliche Rockstars, echte Legenden in Kirchberg haben. Die Karten werden langsam knapp, hier ist Eile angesagt“ so sprach Marcus Hölscher, der erste Vorsitzende des TSE Kirchberg.
Eröffnet wird die Kirchberger Sommernacht von den SPOONS. Die Band um Robin Pfeil und Viktor Holzberger wird direkt um 17.00 Uhr schon für die richtige Partystimmung sorgen. Weiter zu hören sein werden TILT aus Goslar und DAILY MILK aus Seesen.
12 BAR Double Drive - die Blues Rock Sensation lassen die Macher des K:O:A direkt aus der Hauptstadt einfliegen. 12 Bar Blues Rock: raw, straight, tough, loud, die Musik der Berliner Jungs geht direkt in die Beine, in den Bauch und in das Herz des Publikums.
Bevor EXTRABREIT die Bühne entert, wird es ein „Wiederhören“ mit alten Bekannten geben. In den 90er Jahren gehörte ZEPPELIN zu den erfolgreichsten Harzer Bands, auf dem K:O:A 2017 werden die Musiker ein letztes Mal zu hören sein. Viele im Publikum werden bestimmt die „Klassiker“ von ZEPPELIN immer noch mitsingen können.
Tickets für die K:O:A Sommerparty gibt es im Vorverkauf für 18 Euro bei der Geschäftsstelle des Seesener Beobachters, im TUI Reisecenter Pülm in der Jacosonstraße, im La Plaza, bei Nortmann Lebensmittel in Münchehof, im Bergstübchen Ildehausen, bei Martin Lüders in Kirchberg

Natürlich ist in Kirchberg bestens für das leibliche Wohl der Gäste gesorgt. Das K:O:A 2017 ist ein Ereignis, das sich der lokale Musikfan nicht entgehen lassen sollte.

Letzte Aktualisierung: 2017-06-12 17:40:13

 

 

Harzerpanorama TIP 

Startseite wählen Favoriten hinzufügen Kontakt Banner Seite empfehlen Impressum AGBs Datenschutzerklärung Red.

Copyright Harzerpanorama 2008 - 2017

Netzwerk: Community | Kleinanzeigen | Ihr Druckservice | Profi Wetterservice

Regional- und Stadtportalsoftwarelösung