Home Branchen Vereine Marktplatz Fotos Gästebuch News FAQ / Hilfe Suche



Kalender
Dezember 2017
MoDiMiDoFrSaSo
    1 2 3
4 5 6 7 8 9 10
11 12 13 14 15 16 17
18 19 20 21 22 23 24
25 26 27 28 29 30 31


Besucher

Besucher gesamt:

1605761
Letzte Woche:
2196
Diese Woche:
2266
Besucher Heute:
141
Gerade Online:
18


 

Verkehrsabhängige Ampel an Okerbrücke bringt Verbesserungen
Stadt Goslar

Goslar. Die zugesagte stationäre Lichtsignalanlage ist jetzt in Betrieb. Am Montag wurde die Baustellenampel ersetzt, die seit Mitte Mai den Verkehr an der Okerbrücke der B 241 vor Vienenburg geregelt hat. Wenngleich der Verkehrsablauf auch mit der Baustellenampel bisher überwiegend reibungslos abgewickelt werden konnte, hat die neue Anlage weitere Vorteile. Dank einer direkten Stromversorgung kann auf den aufwändigen und störungsanfälligen Akkubetrieb verzichtet werden. Es gibt jeweils zwei Signalgeber pro Fahrtrichtung; fällt einer aus, bleibt der Betrieb sichergestellt. Außerdem ist die durch die Kurvenführung verdeckte Signalanlage jetzt insbesondere aus Richtung Goslar früher zu erkennen. Die Grünfreigabe wurde zur Reduzierung unnötiger Wartezeiten für die Gegenrichtung bei schwachem Verkehr auf das Mindestmaß verkürzt, verlängert sich aber selbständig verkehrsabhängig bis zu einer Minute.

Nachricht vom 18.7.17 15:40


Harzerpanorama TIP 

Startseite wählen Favoriten hinzufügen Kontakt Banner Seite empfehlen Impressum AGBs Datenschutzerklärung Red.

Copyright Harzerpanorama 2008 - 2017

Netzwerk: Community | Kleinanzeigen | Ihr Druckservice | Profi Wetterservice

Regional- und Stadtportalsoftwarelösung