Home Branchen Vereine Marktplatz Fotos Gästebuch News FAQ / Hilfe Suche



Kalender
Juli 2018
MoDiMiDoFrSaSo
      1
2 3 4 5 6 7 8
9 10 11 12 13 14 15
16 17 18 19 20 21 22
23 24 25 26 27 28 29
30 31


Besucher

Besucher gesamt:

1692456
Letzte Woche:
2256
Diese Woche:
1953
Besucher Heute:
37
Gerade Online:
24


 

60.000 Euro Fördermittel für Neugestaltung des Stadtparks Oker
Grafik: Stadt Goslar

Oker. Die Neugestaltung des Stadtparks in Oker ist in das in diesem Jahr erstmals aufgelegte Bund-Länder-Förderprogramm „Zukunft Stadtgrün" aufgenommen worden. Wie das Niedersächsische Ministerium für Soziales, Gesundheit und Gleichstellung mitteilt, wird das Projekt im ersten Jahr mit 60.000 Euro bezuschusst. Der zusätzliche Eigenanteil der Stadt Goslar liegt bei 30.000 Euro. Die Gesamtkosten belaufen sich auf 360.000 Euro. „Ziel des Förderprogramms ist, die Lebens- und Wohnqualität der Bewohnerinnen und -bewohner sowie deren gesellschaftliche Teilhabe zu steigern, das Stadtklima zu verbessern sowie die biologische Vielfalt zu erhalten“, erläutert das Ministerium.

Der Stadtpark Oker soll neugestaltet und damit wieder zu einem echten Naherholungsort werden. Der Rat der Stadt Goslar hat im September zugestimmt, dass die Verwaltung die Aufnahme in das Förderprogramm „Zukunft Stadtgrün“ beantragt. Umsetzung und Förderung des Projektes sollen sich über drei bis vier Jahre erstrecken.

Die Stadtverwaltung hat bereits ein Konzept zur Gestaltung des Stadtparks erarbeitet, auf dem der Förderantrag beruht. Unter anderem sind eine Überarbeitung des Wegenetzes und der Sitzgelegenheiten vorgesehen sowie die Entschlammung des Teiches. Im Oktober gab es außerdem einen Bürgerinformationstermin. Im weiteren Projektverlauf wird das bestehende Konzept noch angepasst werden.

Nachricht vom 17.11.17 13:20


Harzerpanorama TIP 

Startseite wählen Favoriten hinzufügen Kontakt Banner Seite empfehlen Impressum AGBs Datenschutzerklärung Red.

Copyright Harzerpanorama 2008 - 2018

Netzwerk: Community | Kleinanzeigen | Ihr Druckservice | Profi Wetterservice

Regional- und Stadtportalsoftwarelösung